Linnepe entwickelt Fahrwerkstechnik für das Wohnmobil, die höchsten Ansprüchen gerecht wird – denn komfortables und sicheres Fahren ist besonders im Wohnmobil sehr wichtig. Die Besonderheit der Fahrzeugklasse besteht darin, dass die Beladungszustände sehr unterschiedlich sind und in der Folge auch die Anforderungen an die Federung differenzieren. Beim Beladen des Wohnmobils steigt mit jedem Stück zwar die Reiselaune, die original Blattfederung dagegen sinkt mit jedem Kilo weiter in die Knie. Ist sämtliches Gepäck im Wohnmobil verstaut, macht dieses meist keine gute Figur mehr: Die Beladung bis zum zulässigen Gesamtgewicht (und manchmal darüber hinaus) hat Auswirkungen auf den Fahrkomfort und die Fahrsicherheit. Die Lösungen von Linnepe aus dem Bereich Fahrwerksoptimierung für Wohnmobile, wie Zusatzluftfeder oder CoilSpring, schaffen hier zuverlässig Abhilfe.

Zusatzluftfederung für die Hinterachse am Wohnmobil

Großer Hecküberhang, Heckgarage oder ein Lastenträger? Die Kräfte, die dabei auf die Hinterachsfederung wirken, sind enorm. Fahrwerkstechnik von Linnepe wird dieser zusätzlichen Belastung des Reisemobiles gerecht. Die Rollbälge der Zusatzluftfederung AirLift sorgen für eine effektive Unterstützung der bestehenden Federung und empfehlen sich besonders für hecklastige Wohnmobile. Zudem besteht die Möglichkeit, die Achslasten sowie das zulässige Gesamtgewicht vieler Basisfahrzeuge zu erhöhen. Linnepe führt zwei Varianten der Luftfederung für das Wohnmobil, sodass für jeden Fahrzeugtyp die richtige Zusatzluftfeder erhältlich ist.

  • AirLift: Für alle gängigen Fahrzeugtypen mit Einzelbereifung
  • AirLift Maxi: Für blattgefederte Fahrzeuge mit Einzel- und Zwillingsbereifung

Die Luftfederung AirLift ist standardmäßig als Einkreis-System, AirLift Maxi als Zweikreis-System konfektioniert. Auf Wunsch sind beide Zusatzluftfederungen jedoch auch als Ein- oder Zweikreissystem möglich, sowie mit oder ohne Kompressor lieferbar.

  • Passend für die gängigsten Wohnmobilfahrgestelle
  • Keine Veränderung am Chassis notwendig
  • Montage sollte von einem Fachbetrieb durchgeführt werden

Zusatzluftfederung - unsere Systeme


CoilSpring - Schraubenfeder für die Vorderachse am Fiat Ducato

Tiefstand in der Frontpartie? Wohnmobile auf einem Nutzfahrzeugfahrgestell weisen diesen meist schon von Werk aus leicht auf. Während der Fahrt kommen die vorgespannten Federn schnell an ihr Limit und geben die Stöße an Passagiere und Fracht weiter. Linnepe Fahrwerkstechnik hilft auch bei diesem Problem aus: Die Lösung heißt CoilSpring. Diese ist eine verstärkte Schraubenfeder, die gegen die Originalfeder im Federbein ausgetauscht wird und die Frontpartie anhebt. Die progressive Kennung der CoilSpring sorgt zusätzlich für mehr Komfort und Sicherheit – im beladenen und unbeladenen Zustand. Dabei steigt mit zunehmender Einfederung der Widerstand der Schraubenfeder progressiv an, wodurch die Fahrzeugfront stets auf einem Level gehalten wird. Spezielle Stahllegierungen sorgen dafür, dass die CoilSpring lange Zeit ihre Spannkraft und Flexibilität behält.

  • Für Reisemobile auf mit Eurochassis (Ducato/Peugeot/Citroen)
  • Erhöhung der Bodenfreiheit an der Vorderachse
  • Preisgünstige Schraubenfeder
  • CoilSpring ist verschleiß- und wartungsfrei
  • In der Fachwerkstatt schnell nachgerüstet

Die Vorteile der Linnepe Fahrwerksoptimierung im Überblick

  • Optimierter Fahrkomfort und erhöhte Fahrsicherheit durch sanfte Federung und verbessertes Lenkverhalten
  • Erhöhung der Seitenstabilität und Verringerung der Seitenwindempfindlichkeit
  • Verbesserung der Traktion der Vorderachse bei frontgetriebenen Fahrzeugen
  • Individuelle Anpassung des Heckniveaus und besser verteilte Achslast
  • Auflastungsmöglichkeit für fast alle Eurochassis
  • Lieferung als komplette Montageeinheit inkl. TÜV-Gutachten

Sie haben Fragen zu unserer Fahrwerkstechnik für Ihr Wohnmobil oder benötigen weitere Informationen? Dann erreichen Sie uns telefonisch unter +49 2333 98590 oder über unser Kontaktformular.

Kontakt

A. LINNEPE GMBH
Brinkerfeld 11
58256 Ennepetal
Tel.: +49 23 33/98 59-0
info(at)linnepe.eu